Sozialgeschichte der Uhrenindustrie

Geschichte der Stadt Villingen-Schwenningen. Der Weg in die Moderne

geschrieben am: 07.11.2017 von: Annemarie Conradt-Mach in Kategorie(n): Bücher zum Thema
Geschichte der Stadt Villingen-Schwenningen. Der Weg in die Moderne.

Geschichte der Stadt Villingen-Schwenningen. Der Weg in die Moderne.

Der zweite Band der neuen „Geschichte der Stadt Villingen-Schwenningen. Der Weg in die Moderne.“  entstand vor dem ersten Band, weil der Gemeinderat  die Darstellung vor allem die Darstellung der Geschichte des Nationalsozialismus in Villingen-Schwenningen vorziehen wollte.

In neun Kapiteln wird die Geschichte der Stadt Villingen-Schwenningen vom Ende des alten Reichs bis in die Jetztzeit beschrieben.

In dem von mir geschriebenen Kapitel „Strukturwandel der Wirtschaft in Villingen-Schwenningen“ geht es um die Themen, die in diesem Blog behandelt werden.

Das Buch wiegt 2,6 Kilogramm, hat  736 Seiten und 660 Bilder. Es ist erschienen im Verlag der Stadt Villingen-Schwenningen 2017, kostet 34, 50 Euro und kann über die Stadt Villingen-Schwenningen bezogen werden.

Erhältlich ist der zweite Band der Stadtgeschichte in den Bürgerservicezentren Villingen und Schwenningen und im Buchhandel zum Preis von 34,50 Euro oder zu bestellen unter: stadtarchiv@villingen-schwenningen.de

ISBN 978-3-939423-63-8

Kommentar schreiben

Kommentar

  • Kategorien